Über uns

Informationen zum Unternehmen, Service für Aktionäre, Aktuelle Pressemeldungen und alle Stellenangebote sowie unsere Sponsoringaktivitäten auf einen Blick.

mehr erfahren

NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung


NÜRNBERGER rät zu frühem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Wer sich schon in jungen Jahren gegen das Risiko Berufsunfähigkeit absichert, profitiert von günstigen Beiträgen. Bei der NÜRNBERGER ist eine private Berufsunfähigkeitsversicherung bereits ab 1 Euro am Tag möglich.

Gegen das Risiko Berufsunfähigkeit sollten sich heute Erwerbstätige aus allen Berufsgruppen absichern. Wie eine aktuelle Studie belegt, wird im Laufe des Lebens rund jeder Vierte vor dem regulären Renteneintritt nicht mehr in der Lage sein, den erlernten Beruf auszuüben. Zu den gesundheitlichen Belastungen – zum Beispiel eines Verkehrsunfalls oder einer schweren Krankheit – kommen erhebliche wirtschaftlichen Folgen: Die staatliche volle Erwerbsminderungsrente beträgt im Durchschnitt nur 30-34 Prozent des Bruttoeinkommens, dies entspricht im Mittel einer Rente von nur 722 Euro im Monat. Um einen hohen Lebensstandard auch im Fall der Berufsunfähigkeit erhalten zu können, sollte rechtzeitig eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) abgeschlossen werden.

Grundsätzlich rät die NÜRNBERGER Bürgern dazu, sich so früh wie möglich gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit abzusichern, am besten bereits während des Studiums bzw. der Lehre oder spätestens zum Berufseintritt. Junge Menschen erhalten bei eintretender Berufsunfähigkeit meist keine Leistungen aus der Erwerbsminderungsrente, da diese an Voraussetzungen wie 36 geleistete Beitragsmonate (in den vergangenen fünf Jahren) gekoppelt ist. Sie sind daher auf eine private Vorsorge in besonderer Weise angewiesen. Doch eine frühe Entscheidung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung lohnt sich vor allem wegen der günstigen Konditionen, die für junge Versicherte gelten. Wer sich ohne Erkrankungen oder andere gesundheitliche Vorbelastungen gegen die Berufsunfähigkeit absichert, zahlt in aller Regel deutlich geringe Tarife.

Mit der Selbständigen BU-Versicherung (SBU) der NÜRNBERGER können sich Studenten und junge Berufstätige, aber auch andere Berufsgruppen bereits mit Beiträgen ab 1 Euro pro Tag absichern. Ein weiterer Vorteil: Die SBU kann mit anderen Versicherungen der NÜRNBERGER kombiniert werden, zum Beispiel mit der Krankentagegeld-Versicherung oder der SchnellHilfe, die im Falle schwerer Erkrankungen Unterstützung leistet.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Nürnberger Berufsunfähigkeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.